Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.

"Chill-out-Wochen" 2020 - Sommerferienprogramm - auch im BüZ!

X-Ground (die Kirche der Jugend Koblenz), das hot Koblenz (Haus der offenen Tür, Metternich), das Bürgerzentrum Lützel und Pfarreiengemeinschaften aus dem Dekanat Koblenz bieten während der gesamten Sommerferien die Chill-out-Wochen an, ein Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche von 7 bis 15 Jahren ohne Übernachtungen. Montags bis freitags erwartet die Teilnehmenden ein abwechslungsreiches Programm – wenn möglich mit Ausflügen. Interessenbekundungen für die Teilnahme werden schon entgegengenommen.

Details und weitere Informationen gibt es HIER

 

Rheinufer, Freizeitgärten und Uferpark - Macht mit bei „Meine, deine, unsere Zukunft Stadtgrün Koblenz Lützel“!

Die Beteiligung zum Projekt „Stadtgrün Lützel“ geht in die nächste Phase: Nach der schriftlichen Befragung zahlreicher Lützeler Bürgerinnen und Bürger im Juni plant die Stadtverwaltung Koblenz nun den direkten Dialog. Am Samstag, 1. August, gehen Planerinnen der beauftragten Büros von 10 bis 15 Uhr mit Interessierten an ihrem Stand an der Grillwiese am Rheinufer ins Gespräch.

????„Kommen Sie vorbei, informieren Sie sich und teilen Sie uns Ihre Meinung mit“, so die neue Quartiersmanagerin Michaela Wolff für das Projekt „Stadtgrün Lützel“. „Sie als Lützeler Bürgerinnen und Bürger wissen am besten wo der Schuh drückt und was Sie sich wünschen.“

????Besonders der Uferbereich von Lützel, der geplante „Uferpark“ am Schartwiesenweg und die Freizeitgärten stehen bei der Beteiligung im Vordergrund. Aber auch über das gesamte Projektgebiet über Volkspark, Kulturfabrik, Wallersheimer Weg, Bahnhof und Otto-Falckenberg-Straße informieren die Stadtplanerinnen und nehmen alle Anregungen der Bürgerinnen und Bürger auf. Die Beteiligungsaktion findet auch bei schlechtem Wetter statt.

????☎️ Um die Bürgerschaft bestmöglich in die Planung einzubinden, wird es während der Projektlaufzeit von „Stadtgrün Lützel“ ein Quartiersbüro vor Ort geben. Bis Michaela Wolff ihr Büro eröffnen kann, ist sie für Fragen und Anregungen per E-Mail an gruenes-luetzel@stadtberatung. info oder telefonisch unter 0176 55001763 erreichbar.

FRAGEBOGEN Zukunft Stadtgrün Lützel