Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.

Hochwasser 2021

Wir sagen DANKE!

Liebe Mitbürger*innen, wir wollen uns hier für Ihre Spenden- und Hilfsbereitschaft bedanken. So viele Menschen standen heute an der Tür, haben Spenden abgegeben und gefragt, ob und wie sie sich einbringen können.

Ein herzliches DANKESCHÖN!

Unseren Wagen konnte ich regelmäßig gefüllt zum Lagerraum fahren.

Die Sachspenden werden wir in den nächsten Tagen an die nächste Verteilerstelle oder direkt an Betroffene weiterleiten. Aktuell werden aktuell dort noch die Spenden vom Wochenende sortiert. Bei Bedarf werden wir weitere Aktionen organisieren und davon berichten.

Möchten Sie darüber hinaus für die Betroffenen Geld spenden, so hat der Träger des BüZ über die Pfarreiengemeinschaft Koblenz-Neuendorf ein Spendenkonto eingerichetet:

 

 

Konto der Kirchengemeinde St. Peter,

IBAN: DE81 57050120 0036004059

mit dem Verwendungszweck: Hilfe Ahrtal.

 

Spendenquittungen können selbstverständlich ausgestellt werden.

Bitte geben Sie dafür Ihre Adresse an.

 

Jeder Euro kommt an!

DANKE für Ihre Unterstützung!

 

 

 

Auswertung der Umfrage zum "Netzwerk Lützel"

herzlichen Dank für Ihre zahlreichen Teilnahmen an der Umfrage zum Thema "Netzwerk Lützel". Hierzu haben wir Sie bereits im März über diesen Verteiler kontaktiert.

66 Bürgerinnen und Bürger haben die Fragen beantwortet und ihre Themen und Anregungen benannt. Dabei zeigt sich, dass sowohl der Bekanntheitsgrad als auch das Interesse an diesem Netzwerk groß sind.

Wichtig war den Befragern, welche Formen der Kommunikation während der Pandemie gewünscht sind. Die meisten, 77,2 % wünschen sich den Kontakt per email, 45,6 % würden aber auch an Videokonferenzen teilnehmen. Die Hälfte befürworten die Idee eines newsletters. 85 % halten eine Stadtteilzeitung für wichtig. Insgesamt zeigt sich, dass der Wunsch nach Austausch und in Verbindung zu bleiben groß ist. Neben vielen Einzelthemen spielt auch das Bürgerfest eine zentrale Rolle. Hier können sich 76,8 % ein Bürgerpicknick als Alternative zum Bürgerfest in diesem Jahr vorstellen, wenn es die Corona Verordnungen zulassen.

Auswertung der Umfrage zum Thema "Netzwerk Lützel"

19.05.2021

Impfstation im Saal des BüZ

Heute zeigt sich mal wieder wie vielfältig die Aufgaben eines Bürgerzentrums sein können.

In den letzten Monaten war es leider sehr still bei uns. Bis auf wenige Beratungsdienste muss(te) vieles pausieren.

Den Saal haben wir immer wieder an Einrichtungen und soziale Dienste für wichtige dienstliche Treffen oder Supervisionen zur Verfügung gestellt.

Da momentan die Impfungen gegen COVID-19 stark an Fahrt aufnehmen, stellen wir unseren Saal seit heute der Gemeinschaftsarztpraxis aus dem Antoniuszentrum zur Durchführung von Impfungen zur Verfügung.

Wir freuen uns diesen kleinen Beitrag leisten zu können und dass so bald wieder viele Menschen das BüZ besuchen können!

 

Noch ein wichtiger Hinweis: Die Impfungen werden von der ärztlichen Gemeinschaftspraxis Weber - Bartz - Papendieck organisiert und durchgeführt und betreffen in erster Linie deren Patient*innen. Das BüZ vergibt keine Impftermine!

05.05.2021

Es wird grüner in Lützel

In Kooperation mit der Stadtverwaltung Koblenz und gemeinsam mit der Antonius Apotheke und Anwohner*innen hat das Bürgerzentrum Lützel eine Patenschaft für insgesamt fünf Baumbeete im Brenderweg übernommen.

Einigen werden die neu bepflanzten Beete vielleicht schon aufgefallen sein. Noch sind die Stauden winzig, sollen jedoch in den nächsten Monaten gut anwachsen.

Unsere Leiterin Michalina Jonderko durfte letzte Woche unter professioneller Anleitung der kompetenten Mitarbeiter des Amtes 67 mit anpacken und zahlreiche Stauden selbst einpflanzen.

Etliche Passant*innen sprachen uns bereits beim Bepflanzen an und freuten sich sichtlich über diese Aufwertung.

Langfristig sollen sich einzelne Gruppen des Bürgerzentrums um die Beete kümmern, solange dies aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich ist, wechseln sich alle unsere Mitarbeiter*innen beim Gießen und der Pflege ab.

Wir möchten als Einrichtung des Stadtteils Lützel so zur Aufwertung unseres Umfelds aktiv beitragen.

Auf dem Bild sind Frank Kramb und Torben Wulff vom Amt 67 mit unserer Leitung Michalina Jonderko in einem der BüZ-Beete zu sehen.

Auch Sie können eine Patenschaft für ein Beet in Ihrer Nähe übernehmen. Melden Sie sich hierzu direkt unter gruenundfriedhof@stadt.koblenz.de oder bei uns im BüZ.

Das BüZ hat einen neuen Hausbeirat!

Endlich!

Leider wurde unsere Hausbeiratswahl durch den Ausbruch der Pandemie im letzten Jahr unterbrochen. Da ein zeitnahes Nachholen des Wahlzeitraums immer noch nicht absehbar ist, haben wir uns in Absprache dazu entschieden, die bisher abgegebenen Stimmen auszuzählen und in eine verkürzte, einjährige Periode zu starten, um dann im Jahr 2022 erneut zu wählen.

Weitere grundlegende Informationen zum Hausbeirat finden Sie HIER

 

Für die Gruppe der über 18jährigen Bürger*innen wurden Gabriele Padberg und Sven Jahnen in den Hausbeirat gewählt! Herzlichen Glückwunsch!

Ebenso danken wir von Herzen den weiteren Kandidat*innen für Ihre Bereitschaft sich im Hausbeirat zu engagieren.

 

Die weiteren Mitglieder des Hausbeirates werden von anderen Stellen/Gremien entsandt:

Eine Person für die Stadt Koblenz

Eine Person aus dem Seniorenbeirat

Eine Person aus Beirat für Migration und Integration

Eine Person aus der Pfarreiengemeinschaft Koblenz-Neuendorf

Bis zu zwei Personen aus dem Jugendrat 

Weitere, beratende Personen

 

Wir haben an alle Stellen entsprechende Anfragen verschickt und warten gespannt auf eine Rückmeldung. Nach der konstituierenden Sitzung werden die weiteren Mitglieder bekanntgegeben.

 

Wir freuen uns, dass mit dem Hausbeirat das wichtigste Steuerungsgremium des Bürgerzentrums wieder seine Arbeit aufnehmen kann!

Neuer CARSHARING-Stellplatz am Bürgerzentrum Lützel!

Aufmerksamen Besucher*innen und Passant*innen mag es vielleicht schon aufgefallen sein: Seit Februar steht ein kleiner weißer Flitzer auf einem festen Stellplatz vor dem Bürgerzentrum Lützel.

Da der vorherige Stellplatz in der Otto-Falckenberg-Straße erstmal aufgrund von Bauarbeiten weichen musste, hat sich das BüZ bereiterklärt einen Ersatz bereitzustellen.

Das Fahrzeug kann nach einer Registrierung von allen Bürger*innen genutzt werden!

Als Ergänzung zum ÖPNV stellt der Anbieter book-n-drive

an 12 Stationen im Stadtgebiet insgesamt rund 20 Fahrzeuge in verschieden Größen zur Verfügung.

Ob Kleinwagen, Kombi oder Transporter, die Fahrzeuge sind stunden-, tageweise oder länger buchbar.

Registrieren können Sie sich kostenlos unter www.book-n-drive.de/registrierung/

Die Freischaltung erfolgt in der koveb-Businfostelle im Löhr-Center oder für Studierende an der Uni Koblenz.